Tagesausflüge
Reisebschreibung
Samstag, 03.12.2016 - 9:00 Uhr
Weihnachtsmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee
Die Fraueninsel im Chiemsee ist die Bühne für den wohl romantischsten Weihnachtsmarkt Bayerns: Die Bootsfahrt zur festlich geschmückten Insel ist ein Erlebnis für sich. Rückfahrt ca. 17:30 Uhr.

45,- € inkl. Bootsfahrt
 
Samstag, 03.12.2016 - 9:00 Uhr
Leipzig – Shopping & Weihnachtsmarkt
Der historische Weihnachtsmarkt am Naschmarkt stellt alte Handwerkskunst in den Mittelpunkt. Vielleicht finden Sie ja auch ein Weihnachtsgeschenk? Rückfahrt um 18 Uhr.

26,- €
 
Sonntag, 04.12.2016 - 8:00 Uhr
Quedlinburg & Advent in den Höfen
Der Quedlinburger Weihnachtsmarkt zählt zu den größten und schönsten im Harz. Seine Attraktionen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Wo sonst kommt die vorweihnachtliche Romantik besser zur Geltung als zwischen jahrhundertealten Fachwerkhäusern?

38,- €
 
Sonntag, 04.12.2016 - 8:00 Uhr
Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg & Erfurt
Fahrt auf die Wartburg („Wegzoll“ vor Ort zu bezahlen, 3 €) und Besuch des historischen Weihnachtsmarktes mit seinen Ständen mit faszinierenden, fast vergessenen Handwerkskünsten. Nachmittags Weiterfahrt nach Erfurt. Genießen Sie die festliche Stimmung in dieser einzigartigen Stadt.
Rückfahrt um 18 Uhr.

35,- €
 
Samstag, 10.12.2016 - 7:00 Uhr
Weihnachtliches Shopping in Salzburg
Viel Zeit zum ausgiebigen Shopping oder zum Besuch des Weihnachtsmarktes. Die kulinarischen Köstlichkeiten, der Glühwein und der Gang durch die kunstvoll dekorierten Hütten mit ihren ausgefallenen Waren laden zum Verweilen ein.

48,- €
 
Samstag, 10.12.2016 - 7:00 Uhr
Salzburger Adventsingen
Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie um 14 Uhr das berühmte Adventssingen im Großen Festspielhaus besuchen. Zuschlag für 3. Kategorie: 9 €.

92,- € inkl. Eintritt Kat. 4
 
Samstag, 10.12.2016 - 7:00 Uhr
München - Weihnachtsshopping
Nutzen Sie die Gelegenheit, um in Münchens Prachtstraßen oder am festlichen Weihnachtsmarkt am Marienplatz zu bummeln.

35,- €
 
Samstag, 10.12.2016 - 7:00 Uhr
Prager Weihnachtsmärkte
Prag in der Adventszeit bietet alles, was das weihnachtliche Herz begehrt. Erleben Sie traditionelle böhmische Handwerkskunst und regionale Spezialitäten auf den verschiedenen Weihnachtsmärkten, wie z. B. am Wenzelsplatz oder am Altstädter Ring.

35,- €
 
Samstag, 10.12.2016 - 7:00 Uhr
Ins Elsass: Straßburg - "Christkindelsmärik"
Der Straßburger Weihnachtsmarkt ist sowohl der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs, als auch einer der größten in Europa. Hier, in der „Weihnachtshauptstadt“, finden Sie Kunsthandwerk, Getränke und Speisen sowie die typisch elsässischen Weihnachtsdekorationen. Rückfahrt um 17 Uhr.

44,- €
 
Sonntag, 11.12.2016 - 9:00 Uhr
Coburg
In der Weihnachtszeit verwandelt sich der romantische Coburger Marktplatz, eingebettet zwischen historischem Rathaus und der alten herzoglichen Kanzlei, in eine kleine Weihnachtsstadt. Der Coburger Weihnachtsmarkt ist zweifellos einer der stimmungsvollsten in Franken.

26,- €
 
Sonntag, 11.12.2016 - 9:00 Uhr
Kugelmarkt in Lauscha – ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art
Im Weihnachtsparadies Lauscha, Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks, gilt es meisterliches Können, gepaart mit unübertrefflicher Vielfalt handgefertigter Kostbarkeiten zu bestaunen.

32,- €
 
Sonntag, 11.12.2016 - 9:00 Uhr
Prächtige Weihnachtsmärkte alter Reichsstädte: Rothenburg & Dinkelsbühl
In Dinkelsbühl besuchen Sie im idyllischen Innenhof der historischen Spitalanlage den schönen Weihnachtsmarkt. Eine Verschnaufpause lohnt sich im Münster St. Georg mit der 60 m² großen Weihnachtskrippe. In Rothenburg bummeln Sie durch den malerisch gelegenen historischen Reiterlesmarkt. Erleben Sie die fränkische Weihnachtstimmung!

29,- €
 
Sonntag, 11.12.2016 - 10:00 Uhr
Gut Aiderbichl & Regensburg mit stimmungsvollen Weihnachtsmärkten
Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre, wie Menschen und Tiere die schönste Zeit des Jahres begehen. Ein Highlight ist u. a. die lebende Krippe. Nachmittag Fahrt nach Regensburg (Aufenthalt).

35,- € inkl. Eintritt Gut Aiderbichl
 
Samstag, 17.12.2016 - 8:00 Uhr
Winterzauber vor romantischer Kulisse: Heidelberg
Besuchen Sie das berühmte Schloss (Mehrpreis) und die romantische Altstadt mit entzückendem Weihnachtsmarkt. Tipp: Besuchen Sie das „Winterwäldchen“ am Kornmarkt. Hier können Sie zwischen beleuchteten Nadelbäumen wie durch einen Märchenwald gehen. Rückfahrt um 18 Uhr.

35,- €
 
Samstag, 17.12.2016 - 9:00 Uhr
Winterliches Zooerlebnis in Leipzig
Auch zur Winterzeit ist die faszinierende Wildnis mitten in Leipzig einen Besuch wert. Erleben Sie rund 850 Tierarten in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen.

44,- € inkl. Eintritt (Kinder bis 14 Jahre: 28,- € inkl. Eintritt)
 
Samstag, 17.12.2016 - 9:00 Uhr
Leipzig – Shopping & Weihnachtsmarkt
Der historische Weihnachtsmarkt am Naschmarkt stellt alte Handwerkskunst in den Mittelpunkt. Vielleicht finden Sie ja auch ein Weihnachtsgeschenk? Rückfahrt um 18 Uhr.

28,- €
 
Sonntag, 18.12.2016 - 8:00 Uhr
Dresden – Geistliche Sonntagsmusik in der Frauenkirche
Der Chor der Frauenkirche und das Kammerorchester Gera überzeugen durch ihren warmen und ausdrucksstarken Klang. In den Geistlichen Sonntagsmusiken präsentieren sie das reiche Erbe der Kirchenmusik: Eine Vielfalt, die sich widerspiegelt in berühmten Kantaten, kunstvollen Motetten oder geistreichen Instrumentalwerken.

29,- € (zzgl. Karten ab 12,- €)
 
Sonntag, 18.12.2016 - 8:00 Uhr
Dresden – Striezelmarkt
Besuchen Sie Deutschlands berühmtesten Weihnachtsmarkt in prachtvoller Kulisse.

29,- €
 
Sonntag, 18.12.2016 - 10:00 Uhr
Weihnachtsmarkt in Weiden & Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck
Vormittags besuchen Sie den zweitältesten Weihnachtsmarkt in Bayern im winterlichen Weiden. Nachmittags Weiterfahrt zum Schloss Guteneck bei Nabburg. Dort erwartet Sie ein mittelalterliches, buntes Markttreiben mit alter Handwerkskunst. Rückfahrt um 18 Uhr.

33,- € inkl. Eintritt
 
Freitag, 01.01.2038
Bitte beachten Sie
Soweit nicht anders angegeben, sind alle Fahrten ohne Eintritts- und Führungsgelder. Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres bezahlen nur 50% des Fahrpreises. Eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen ist zur Durchführung erforderlich. Eine Stornierung durch den Veranstalter kann bis zu einem Tag vor Abreise erfolgen (auch telefonisch). Der Veranstalter behält sich vor, Reiseziele, die auf unmittelbarer Strecke oder in gleicher Richtung liegen, aus organisatorischen Gründen zusammenzulegen. Eine kostenlose Stornierung durch den Kunden bis 7 Tage vor der Fahrt ist möglich (ggf. gebuchte Eintrittskarten müssen aber in jedem Fall voll bezahlt werden). Danach wird eine Gebühr von € 5,- p. P. fällig. Bei Nichterscheinen am Abfahrtstag keine Rückerstattung möglich.
Änderungen vorbehalten.